Aktuell

Wegweiser für zugewanderte Eltern

Seit Januar 2020 steht eine aktualisierte Version des KAUSA Elternratgebers bereit. Zugewanderte Eltern erhalten dort einen Überblick über die Duale Ausbildung in Deutschland, Tipps, wie sie ihre Kinder erfolgreich in die Ausbildung begleiten können und wie sie mit ihrer Zweisprachigkeit punkten . Die DIN-A4-Broschüre ist in 15 Sprachen erhältlich und kann auf der Webseite der Bildungsketten heruntergeladen und kostenfrei bestellt werden.


Mitarbeiter (w/m/d) für die „KAUSA-Servicestelle Berlin“ gesucht

Ab sofort suchen wir für das Projekt „KAUSA Servicestelle Berlin“ einen Kollegen / eine Kollegin in Voll- oder Teilzeit für unseren Standort in Berlin Kreuzberg. Schwerpunktbereiche folgender Aufgabenstellungen erwarten Sie:

  • Gewinnung von Unternehmen mit Migrationshintergrund in Berlin für einen stärkeren Ausbau von Ausbildungsplätzen
  • Beratung und berufliche Orientierung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund beim Übergang von der Schule in den Beruf
  • Vermittlung in betriebliche Ausbildung oder in weiteres Coaching zur gezielten Unterstützung im Übergang von der Schule in den Beruf
  • Die Beratung von sonstigen Einrichtungen (z. B. Schulen, regionale Projekte zur Bildungs- und Ausbildungsförderung, Kammern und Verbände, etc.) bezüglich der Thematik “Duale Ausbildung“ und „Erziehung / Bildung“
  • Betreuung und selbständige, selbstverantwortliche Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen wie Messen oder PR-Events

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der in Systematik der dualen Ausbildung
  • Erfahrungen in der Gremienarbeit
  • hohe interkulturelle Sensibilität und Kompetenz
  • Erfahrung in der Projektarbeit zu Themen der Integration
  • Erfahrung in der genderorientierten Arbeit
  • Ein hohes Maß an persönlicher, kommunikativer und sozialer Kompetenz
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Bildungsangeboten
  • Organisationsgeschick und ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere MS Excel, ggf. Datenbanken
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Online-Bewerbung an: sekretariat@bwk-berlin.de


Happy New Year!

Die KAUSA-Servicestelle Berlin wünscht Ihnen ein gesundes Neues Jahr 2020! Wir freuen uns auf viele spannende Projekte mit Ihnen, beispielsweise auf die AusbildungsLounge 2020. Melden Sie sich gern zeitnah bei uns, wenn Sie als Berliner Ausbildungsbetrieb mit Migrationshintergrund dort kostenfrei als Aussteller teilnehmen möchten.  Die Anzahl der Aussteller ist auf 35 Firmen begrenzt. 


Sprechstunde für Berliner Unternehmen mit Migrationshintergrund jeden Freitag von 9 bis 12 Uhr

Die KAUSA-Servicestelle Berlin  bietet kostenlose Beratungen für Berliner Ausbildungsbetriebe und potentielle neue Ausbilder an

Jeden Freitag bietet die KAUSA-Servicestelle Berlin eine kostenlose Beratung für kleine und mittelständische Berliner Unternehmen mit Migrationshintergrund an. Eine Anmeldung unter kausa@bwk-berlin.de ist erwünscht. Wir unterstützen Sie gern auf ihrem Weg zum Ausbildungsbetrieb und freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Ansprechpartner für die Beratungen ist Khalid Sharif, Tel. (030) 61 79 29 54.

 

Inhalte der Unternehmer-Sprechstunde sind u.a.:

  • Unterstützung für Firmen, die Geflüchtete oder Migranten/innen ausbilden oder künftig ausbilden möchten
  • Für potentielle Neu-Ausbilder: Überblick über Ausbildungsvoraussetzungen, Vorgehensweise und Erfolgsstrategien auf dem Weg zum Ausbildungsbetrieb
  • Klärung von individuellen Fragen zum Thema duale Berufsausbildung 

Sprechstunde für Ausbildungssuchende jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr

Schülerinnen, Schüler und Ausbildungssuchende können jeden Donnerstag ohne Anmeldung zur Sprechstunde der KAUSA-Servicestelle Berlin kommen. Wir vermitteln Sie gern in die duale Berufsausbildung.

Unsere reguläre Sprechstunde für alle Ausbildungssuchenden in Berlin, findet ab sofort am Donnerstag von 14 bis 17 Uhr statt. Wir beraten Jugendliche bei der Berufswahl und helfen bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen. Anschließend stellen wir den Kontakt zu geeigneten Berliner Unternehmen her, die sich bereits als Ausbilder engagieren bzw. neue Ausbildungsplätze schaffen wollen. Im direkten Gespräch und in gegenseitiger Abstimmung möchten wir somit die richtigen Weichen für eine langfristige berufliche Zukunft von jungen Erwachsenen legen und auf den Ausbildungsbedarf der Berliner Wirtschaft reagieren. 

 

 

Gut vorbereitet ins Gespräch: 

Senden Sie uns vorab bitte Ihren Lebenslauf und relevante Zeugnisse für die Bewerbung per E-Mail an bouharras@bwk-berlin.de zu, damit wir bestmöglich auf das Gespräch vorbereitet sind. Ihr Ansprechpartner für die Beratungen ist Dr. Mustapha Bouharras, Tel. (030) 61 79 29 94. 

(030) 61 79 29 94